Neue Fiery FS500 DFE-Plattform erweitert Druckfunktionen für Konica Minolta AccurioPrint C750i

Wien | 11 August 2022

Electronics For Imaging, Inc (EFI) und Konica Minolta Business Solutions Europe haben ihre Partnerschaft erweitert, um Kunden die Herstellung professioneller Farbdrucke zu erleichtern und eine inhouse Produktion zu ermöglichen. Die Konica Minolta® AccurioPrint® C750i-Serie wird vom digitalen Frontend (DFE) EFI™ Fiery IC-420 v2 auf der neuesten Fiery® FS500-Plattform gesteuert. Hierdurch lassen sich Produktivitätsgewinne erzielen und Anwender erhalten einfache, intuitive Tools an die Hand, mit denen sie schnell, effizient und kostengünstig professionelle Qualität und personalisierte Dokumente in der Büroumgebung oder am Arbeitsplatz drucken können.


Das DFE verfügt über die intuitive Fiery TrueBrand-Technologie™, eine leistungsstarke neue Funktion, die eine der größten Herausforderungen im Bürodruck löst: die präzise, konsistente Wiedergabe von Hausfarben in Microsoft® Office-Anwendungen. 

„Wir bieten unseren Kunden durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit EFI und diesem außergewöhnlichen neuen Fiery DFE noch mehr Möglichkeiten", erklärt Cord Hashemian, Portfolio Manager Professional Printing, Konica Minolta Business Solutions Deutschland. „Gemeinsam bringen EFI und Konica Minolta Innovationen auf den Markt, die den Kunden einen Mehrwert für ihre tägliche Arbeit bieten. Insbesondere mit der allerersten Implementierung von Fiery TrueBrand – einem einfach zu bedienenden Tool, das eine wesentliche Lösung für die Wahrung der Markenidentität von Unternehmen in allgemeinen Bürodokumenten darstellt. Mit Fiery lassen sich schnell und einfach großartig aussehende Farbdrucke erstellen. Das schließt auch die Möglichkeit ein, große oder komplexe PowerPoint®-Dateien und farbkritische PDFs präzise und schnell zu drucken." 

Darüber hinaus können Anwender mit dem neuen Fiery IC-420 v2 ganz einfach arbeiten:
  • Drucken Sie mit Fiery TrueBrand mit nur wenigen Klicks präzise Hausfarben aus Microsoft Office-Anwendungen, ohne dass fortgeschrittene Farbkenntnisse erforderlich sind. 
  • Steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie mit dem Fiery Essential Driver gängige Geschäftsdokumente mit nur wenigen Klicks drucken. So verbringen Sie weniger Zeit mit dem Drucken von Dateien und haben mehr Zeit für Ihre Arbeit. 
  • Drucken Sie professionell gestaltete Dokumente inhouse, ohne ein Experte für die Druckvorstufe zu sein. Die Option Fiery JobExpert™ erkennt Designelemente wie Transparenzen, Überdrucken, Schmuckfarben und eingebettete Profile und wendet automatisch die richtigen Druckeinstellungen an, sodass die Druckausgabe immer korrekt ist. 
  • Mit Fiery VUE können Sie schnell und einfach fertige Druckmaterialien erstellen, z. B. mehrere Dateien zu einer Broschüre zusammenfügen. 
  • Drucken Sie personalisierte Dokumente, ohne Design- oder Druckkosten auslagern zu müssen, und reagieren Sie schneller auf Markt- und Vertriebsanforderungen für effektive Kommunikationsmaterialien mit Fiery FreeForm™ Create – einer intuitiven, kostenlosen, mehrfach preisgekrönten VDP-Anwendung. 
  • Mit Fiery Edge™, der neuesten Technologie zur Erstellung von Farbprofilen, die sofortige Farb- und Qualitätsverbesserungen ermöglicht, hinterlassen Sie bei gedruckten Dokumenten den besten Eindruck.
Zusätzlich zu den operativen Verbesserungen, die mit der neuen Fiery FS500 DFE-Plattform einhergehen, profitieren Kunden von den optimierten und effizienten Steuerungs- und Verwaltungsfunktionen der neuesten Version 6.7 der Fiery Command WorkStation®. Dabei handelt es sich um die branchenweit am häufigsten verwendete Schnittstelle für die Verwaltung von Digitaldruckaufträgen.

„Das neue IC-420 v2 DFE enthält viele zusätzliche Produktivitätstools, die Geschäftsanwendern die Möglichkeit geben, professionell aussehende Dokumente aller Art zu erstellen, von Newslettern und Flyern bis hin zu Broschüren, personalisierter Kommunikation und mehr", so John Henze, Vice President of Sales and Marketing, EFI Fiery. „Wir haben unsere umfassenden technologischen Innovationen und unser Know-how im Digitaldruck genutzt, um eine leistungsstarke, intuitive Lösung zu entwickeln, mit der Büro- und Unternehmenskunden den Druck wieder ins Haus holen können. Auf diese Weise können Kunden die mit dem Outsourcing verbundenen Kosten senken und die Produktivität steigern, während sie gleichzeitig die Flexibilität und Terminkontrolle erhöhen."
 
 

Über Konica Minolta Business Solutions Österreich

 

Konica Minolta Business Solutions Österreich gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als Technologie- und Managed-Service-Provider durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta zum zweiten Mal in Folge zum besten Managed-Service-Provider im DACH-Raum gewählt worden (laut IDG), der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 6-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Das Unternehmen garantiert Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 100 Partner in ganz Österreich.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Jiro Tanaka. Die Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 39.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2022) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Nettoumsatz von rund 7,4 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Karin Brandner | Reiter PR

weXelerate Space 12, Praterstraße 1, 1020 Wien

Tel.:+43 677 6230 5008

E-Mail: karin.brandner(at)reiterpr.com

        Kontakt Konica Minolta

Wolfgang Schöffel | Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 50878 1185

E-Mail: wolfgang.schoeffel(at)konicaminolta.at