Konica Minolta bringt neuen bizhub 226 auf den Markt

Langenhagen | 16 Februar 2016

Konica Minolta Business Solutions (Konica Minolta) stellt den neuen Konica Minolta bizhub 226 für kleine bis mittelgroße Teams und Arbeitsgruppen in Unternehmen vor. Der neue Kommunikations-Hub ist ein echter A3-Monochrom-Multifunktionsdrucker (MFP), der mit 22 Seiten/Minute (bei A4) druckt und kopiert. Durch seine kompakte Stellfläche ist selbst in kleinen Büros immer noch Platz für den bizhub 226.


„Heutzutage ist ein zuverlässiges und sofort nutzbares MFP eine der Grundvoraussetzungen für eine produktive Arbeitsumgebung“, so Helge Dolgener, Team Manager Product Management Office & Services Cluster West. „Der bizhub 226 ist bedienungsfreundlich und dank seiner großen Palette von Funktionen kann fast jeder alltägliche Druckjob gehandhabt werden, wodurch den Mitarbeitern mehr Zeit für ihre eigentlichen Aufgaben bleibt.“
 

Der bizhub 226 unterstützt Teams mit seiner Papierkapazität, die nach Bedarf auf bis zu 1.350 Blatt erhöht werden kann. Dadurch werden Zeitverluste aufgrund häufiger Unterbrechungen zum Nachlegen von Papier vermieden. Er ist äußerst flexibel. Unterschiedliche Medien können in bis zu fünf Papierfächern und quellen eingelegt werden. Das System bietet unkomplizierten, einseitigen Druck sowie Duplexdruck als optionale Funktion.
 

Das neue kompakte System bietet standardmäßig Farbscan. Es sendet Scans an eine Vielzahl von Zielen, wie E-Mail, FTP und SMB und bietet auch TWAIN-Scan, sodass vollständige Netzwerkintegration optional verfügbar ist. Mit der Standardfunktion „Scan an USB“ können kurzfristige Dokumenten- oder Präsentationsanforderungen leicht erfüllt werden, indem die Informationen direkt vom bizhub 226 auf einen USB-Stick gescannt werden. Für bequeme Kopier- und Scanjobs kann der bizhub 226 auch mit einem optionalen Duplex-Dokumenteneinzug ausgestattet werden. Dieser scannt Originale mit Geschwindigkeiten von bis zu 46 Bildern/Minute und verarbeitet automatisch doppelseitig bedruckte Originale.
 

Dank seines niedrigen Energieverbrauchs und dem integrierten Simitri HD-Toner mit Biomasse erfüllt der bizhub 226 die höchsten Umweltschutzstandards und ist mit den Ökosiegeln „Blauer Engel“ und „Energy Star“ zertifiziert.


Über Konica Minolta Business Solutions Österreich

 

Konica Minolta Business Solutions Austria gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als langjähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Das Unternehmen garantiert Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 100 Partner in ganz Österreich.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die österreichische Niederlassung ist eine 100% Tochter der Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Karin Brandner | Reiter PR

weXelerate Space 12, Praterstraße 1, 1020 Wien

Tel.:+43 677 6230 5008

E-Mail: karin.brandner(at)reiterpr.com

        Kontakt Konica Minolta

Wolfgang Schöffel | Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 50878 1185

E-Mail: wolfgang.schoeffel(at)konicaminolta.at