Die ideale Lösung für hochproduktive Arbeitsumgebungen: Der neue bizhub 758 von Konica Minolta

Langenhagen | 20 Juni 2016

Konica Minolta Business Solutions Deutschland (Konica Minolta) präsentiert das neue Monochrom-Multifunktionssystem bizhub 758, das hohe Qualität und hohes Volumen mit reibungslosen Abläufen und vielseitigem Druck verbindet. Das neue System wurde speziell für Büroumgebungen mit hohem Druckaufkommen sowie Hausdruckereien entwickelt, in denen höchste Anforderungen an Produktivität und Zuverlässigkeit gestellt werden. Gleichzeitig ist das System umweltfreundlich und bietet den niedrigsten TEC-Wert seiner Klasse.


Im Rahmen eines Optimized Print Services-Konzeptes dient der bizhub 758 Unternehmen damit als effiziente Schnittstelle zwischen papierbasierter und digitaler Information und stellt bei der Konzeption einer Gesamtstrategie zur optimierten Informationsverwaltung einen echten Mehrwert dar.
 

Als einer der Marktführer im Bereich des Office-Drucks hat Konica Minolta aktuelle Markttrends und Kundenanforderungen stetig im Blick und entwickelt dementsprechend sein Hardware- und Softwareportfolio kontinuierlich weiter. Helge Dolgener, Team Manager Product Management Office & Services Cluster West bei Konica Minolta, erklärt die neue Entwicklung: „Mit seiner hohen Flexibilität kann der neue bizhub 758 für alle Arten von Geschäftsprozessen genutzt werden und ermöglicht es Anwendern, ihre Produktivität nachhaltig zu steigern. Insbesondere in Büroumgebungen, in denen ein Höchstmaß an Effizienz, Zuverlässigkeit und Qualität gefragt ist, ist dieses System die ideale Wahl für die Produktion einer großen Vielfalt an Dokumenten.”
 

Der bizhub 758 hat einiges zu bieten: Der vor kurzem entwickelte Dual-Scan-Dokumenteneinzug vereinfacht das Scannen von umfangreichen Dokumenten und sorgt für erhöhte Produktivität, während die verbesserte Sensorik des bizhub 758 Fehleinzüge und Papierstaus minimiert. Dank der automatischen Formaterkennung muss das Papierformat nicht mehr manuell überprüft werden, wodurch der Ablauf einfacher und reibungsloser gestaltet wird.
 

Eine breite Palette an Ausgabezubehör ermöglicht es, verschiedenste Ausgabeanforderungen intern und „On Demand" abzudecken. Der bizhub 758 kann Broschüren mit bis zu 80 Seiten für kleine Marketing- oder Schulungsunterlagen erstellen, Briefe auf verschiedene Arten falzen, Handzettel heften und Rechnungen lochen – das spart Arbeitszeit. Zur Gewährleistung der komfortablen Bedienung können das Bedienfeld des MFP und die Oberfläche des Druckertreibers an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst werden.
 

Durch die Integration des Touch-Bereichs für mobile Endgeräte in das Bedienfeld profitiert der Anwender von aktuellsten Trends und Entwicklungen, wie z. B. von der Authentifizierung über die NFC-Technologie. Integrierte, hochmoderne Technologien sorgen dafür, dass der bizhub 758 den geringsten TEC-Wert seiner Klasse bietet. Das macht ihn zu einem nachhaltigen, energiesparenden Produkt, das wirtschaftlichen Druck mit Umweltbewusstsein kombiniert.


Über Konica Minolta Business Solutions Österreich

 

Konica Minolta Business Solutions Austria gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als langjähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Das Unternehmen garantiert Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 100 Partner in ganz Österreich.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die österreichische Niederlassung ist eine 100% Tochter der Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Karin Brandner | Reiter PR

weXelerate Space 12, Praterstraße 1, 1020 Wien

Tel.:+43 677 6230 5008

E-Mail: karin.brandner(at)reiterpr.com

        Kontakt Konica Minolta

Wolfgang Schöffel | Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 50878 1185

E-Mail: wolfgang.schoeffel(at)konicaminolta.at