SiteAudit


Unternehmensweite Verwaltung und Analyse aller Drucksysteme


Mit SiteAudit verwalten Sie Ihre Drucker und Multifunktionssysteme effizient, unabhängig davon, ob sie netzwerkgebunden oder lokal angeschlossen sind. Die Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten des Monitorings, wie Zählerstandserfassung, Verbrauchsmaterialinformationen und Fehlermeldungen. Sie sind in der Lage, jede verfügbare Information bei Bedarf auch abhängig vom jeweiligen Device an unterschiedliche Stellen zu senden. So sind Sie flexibel, was die Steuerung in Ihrer internen Organisation angeht.


SiteAudit Logo


Ihre Vorteile


  • Überblick: Vollständige Sichtbarkeit des gesamten Inventars an direkt angeschlossenen Druckern und Netzwerkdruckern aller Hersteller und Modelle.
  • Optimierung: Verfolgung der Druckerverwendung zur Optimierung von Druckerauslastung und Standortwahl.
  • Erleichterte Administration: Proaktive Verbrauchsmaterial- und Störungsmeldungen durch ein regelbasiertes Benachrichtigungssystem.
  • Einfache Überwachung: Zuverlässigkeit und Problembehebungszeit zur Verbesserung der Garantie- und Wartungsleistungen durch Verfolgung von Ausfallzeiten, Wartungsaufwand und Fehlerhäufigkeit


Highlights von SiteAudit

Highlights von SiteAudit


  • Durch die Abbildung nahezu sämtlicher gängiger Drucksysteme am Markt lässt sich SiteAudit in die Prozesse integrieren, ohne dass Sie an Dienstleister gebunden sind


  • Mit Hilfe der individuellen Regelerstellung sind sie (oder wir) in der Lage, auf nahezu jeden Zustand eines Drucksystems zu reagieren


  • Die Überwachung von Service Leveln ermöglicht die genaue Überprüfung von Ausfall- und Wiederherstellungszeiten


  • Kaum wahrnehmbarer Traffic während der Datensammlung ermöglicht Flottenmanagement, Verlaufsverfolgung und Zählerstandsüberwachung


Funktionalitäten

Funktionalitäten


  • Verschieben, Hinzufügen und Änderungen der Bestandsführung


  • Umfassendes Assessment


  • Zählerstandsabfragen und Abrechnungsautomatisierung


  • Kapazitätenplanung, Rationalisierungen


  • Service-Level-Erzeugung und -Verwaltung


  • Geräteerkennung und Datensammlung unter Verwendung anpassbarer Flottentechnologie, unterstützt Ein- und Ausschlusskriterien


  • Zählerstandsverfolgung von Gesamt, Schwarzweiß, Farbe, Duplex, Fax und über 20 weiteren unterschiedlichen Parametern


  • Erweitertes Tracking der Verbrauchsmaterialien inklusive der Füllstände und Deckungsgrade in % und voraussichtliche verbleibende Seiten


  • Service-Level-Management inklusive Verfügbarkeit, Ausfallzeiten, Reaktionszeiten und SLA-Erzeugung


  • Regelbasierte Benachrichtigungen und Schwellwerte

Get in touch

Get in touch